Wein. Weinbrand. Sekt.

Eine lange Tradition trifft auf einen aufgeschlossenen Blick nach vorn. Handwerkliches Können und Wissen begegnet wahrer Pionierarbeit. Seit 1716 leben unsere Vorfahren vom Weinbau, seit 1990 bauen wir, die Brüder Gilbert und Gundolf Laquai, Steillagen-Weine aus, in denen sich Terroir und Qualität der Trauben optimal entfalten. Vom Rebschnitt über die 100%ige Handlese bis zur vorsichtigen, aroma- und fruchtschonenden Verarbeitung geben wir allen Arbeitsschritten die nötige Zeit und Sorgfalt.
Nachhaltig gestaltet sich auch unsere Arbeit im Weinberg. Ob wir mit Begrünung Bodenerosionen vermeiden oder unseren großen Anteil an alten Rebflächen behutsam bewirtschaften – unsere Weinberge sind unser Schatz, den wir hüten und für die nachkommende Generation bewahren. Dabei scheuen wir nicht vor innovativen Schritten zurück. Mit der Anlage von Querterrassen sind wir im Rheingau viel beachtete Vorreiter. Die Böschungen bieten Platz für eine artenreiche Fauna und Flora und damit ein vitales Umfeld für gesunde Reben. All dies spiegeln unsere Weine wider.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Entdecken und Probieren.

Winterruhe

Während die Reben zurückgeschnitten werden und somit der Grundstein für den Jahrgang 2018 gelegt wird, treffen wir im Weingut die Vorbereitungen, um den Wein des vergangenen Jahres auf die Flasche zu bringen.

Weineinkauf

Von Januar bis März erreichen Sie uns im Weingut von Mo – Fr von 9 bis 17 Uhr.

Unsere Vinothek und unsere Weinwirtschaft sind ab dem 21. März wieder geöffnet.